Sabine Meyer   Liebe Besucher*innen!

Als Hussenmacherin heiße ich Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen.
Meine berufliche Laufbahn begann mit einer dreijährigen Fachausbildung im textilen Bereich in Österreich, wo ich geboren und aufgewachsen bin. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung war ich mehrere Jahre in verschiedenen Strickereien als Programmiererin elektronisch gesteuerter Strickmaschinen tätig. Darüber hinaus sammelte ich während der Kinderpause wertvolle Erfahrungen in einer Dekornäherei.   
2001 erwarb ich schließlich nach bestandener Sachkundeeignungsprüfung die Eintragung in die Handwerksrolle. Meiner Selbständigkeit stand nun nichts mehr im Wege. Seitdem arbeite ich in meiner eigenen Nähwerkstatt in unserem Haus in Lappach, einem kleinen Ort in der voralpenländlichen Umgebung von München. Meine beiden Söhne, die mir schon längst über den Kopf gewachsen sind gehen nun ihren eigenen Weg und kommen nur zu Besuch nach Hause. Mein toller Mann Michael steht mir stets mit Rat und Tat zur Seite, vor allem, wenn es um technische Fragen geht. 
Seit etwa 2015 nahm mein Hobby, den Fledermäusen laschen, mehr und mehr Zeit in Anspruch. Im Naturschutz zu arbeiten begeistert mich so sehr, dass die Näharbeit ins Hintertreffen gerät. 
Nähen ist nun zu einem Nebenjob geworden, den ich vorwiegend im Winter, wenn die Fledermäuse Winterschlaf halten, ausübe. Meine neue Leidenschafft besteht im Verarbeiten vorhander Kleiner Stoffmuster und Stoffresten. Es entstehen Mustermixtaschen in verschiedenen Größen und zu verschiedenen Zwecken. 

Ihnen wünsche ich nun viel Spaß beim Spaziergang durch die Galerie. Lassen Sie sich inspirieren!

Ihre Sabine Meyer